BWA Archives - HPRühl

12 Mai 2019

Die BWA 015: Rohertrag

12 Mai 2019, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Die BWA 015: Rohertrag

Der Rohertrag ist eine Zwischensumme in der BWA, die aus der Gesamtleistung abzüglich der Materialverbräuche gebildet wird. Diese Kennzahl zeigt, welcher Ertrag zur Verfügung steht, um die allgemeinen Aufwandsarten, die “Oberheads”.


25 April 2019

Die BWA 014: Gesamtleistung

25 April 2019, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Die BWA 014: Gesamtleistung

Die Gesamtleistung ist ein Zwischenergebnis in der BWA, das Umsatzerlöse, Aktivierte Eigenleistungen und Bestandsveränderungen aufsummiert. Gleichzeitig ist die Gesamtleistung ein Basiswert, zu dem andere BWA-Positionen ins Verhältnis gesetzt werden.


14 März 2019

Die BWA 013: Materialverbrauch abgrenzen

14 März 2019, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Die BWA 013: Materialverbrauch abgrenzen

Materialverbrauch abgrenzen bedeutet, den tatsächlichen Verbrauch den jeweils richtigen Zeiträumen (Monat, Quartal, Jahr) zuzuordnen, unabhängig vom Einkaufszeitpunkt des Materials. Dazu kann man unterschiedliche Methoden wählen wie eine monatliche Inventur, Materialentnahmescheine oder auch Schätzungen.


15 Februar 2019

Die BWA 012: Materialverbrauch in der BWA

15 Februar 2019, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Die BWA 012: Materialverbrauch in der BWA

Warum Unternehmen Materialeinkäufe direkt in den Aufwand buchen, obwohl das gravierende Fehler bei der Ergebnisermittlung in der BWA haben kann, liegt an Bequemlichkeit, Gewohnheit, Desinteresse, aber manchmal auch einfach daran, dass Material tatsächlich sofort verbraucht wird. Materialverbrauch in der BWA ist damit eine wichtige Position, deren Buchung gravierende Auswirkungen auf unternehmerische Entscheidungen haben kann.


9 Januar 2019

Die BWA 011: Materialeinkauf in der BWA

9 Januar 2019, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Die BWA 011: Materialeinkauf in der BWA

Materialeinkäufe sind beim Einkauf eigentlich noch keine Verbräuche, die einen Wertverzehr darstellen, da das Material einen Gegenwert zum Einkaufspreis darstellt. Werden Materialeinkäufe dennoch sofort als Aufwand gebucht, kann das die BWA erheblich verfälschen. Ein Materialverbrauch in der BWA sollte erst gebucht werden, wenn das eingekaufte Material auch tatsächlich verbraucht wird. Nicht immer ist diese Buchungsweise problematisch, aber häufig. Warum das so ist, wird im Blogpost besprochen.