Rechnungswesen-Know-how für Start-ups! Von Ecovis gesponsert.

21 Mai 2014
21 Mai 2014, Diskussion: Kommentare deaktiviert für Rechnungswesen-Know-how für Start-ups! Von Ecovis gesponsert.
Startups-Rechnungswesen-Seminar-110614

Seminar speziell für Existenzgründer und Startups

Am Mittwoch, den 11. Juni, gebe ich ein Seminar in Berlin, das von Ecovis gesponsert wird,  eine der größten Zusammenschlüsse von Steuerberatungen in Deutschland mit weltweiten Niederlassungen, genauer gesagt von ECOVIS WWS in Berlin.

Das Seminar richtet sich gezielt an Gründer, jüngere Selbstständige und Start-ups, die ein Grundverständnis von Buchhaltung und Bilanz brauchen, um ihr Unternehmen professionell zu führen.

Der Vorteil: Das Seminar kostet nur ein Drittel des üblichen Seminarpreises, also 129 € netto anstatt 395 € netto (plus 19% UST und kleine Eventbrite-Buchungsgebühr).

Warum sollten Gründer teilnehmen? Macht sowas nicht die Steuerberatung?

Tststs. Aber nicht doch ;). Selbstverständlich führt die Steuerberatung die Buchhaltung professionell durch, aber anschließend Entscheidungen daraus ableiten und das Unternehmen führen, das ist sicher Aufgabe der Unternehmerinnen und Unternehmer. Das macht (äh, glücklicherweise, nichts für ungut, liebe Steuerberater) keine Steuerberatung, denn das ist nicht ihr Job. Beraten und Durchführen aber schon!

Die Vorteile für Start-ups

Neben dem sehr günstigen Preis, der tollen Location bei Addison WoltersKluwer mitten in Berlin am Potsdamer Platz (offizielle Adresse: Leipziger Platz 7) und der Beschränkung auf nur 20 Teilnehmer profitieren Gründer von meinem seit Jahren erprobten, kompakten und nachhaltig verständlichen Schulungskonzept, das auch der App, dem Podcast und dem Buch zugrunde liegt.

Ergebnis: Mehr Selbstvertrauen durch einen kompetenteren Auftritt bei Steuerberatern, Banken und Investoren und eine deutlich professionellere Unternehmensführung mit Hilfe der Zahlen.

Nur Mut! Einfach anmelden über www.hpruehl.de/startups.

 

 

 

Comments are closed.