Rechnungswesen - Ihre Vorteile bei HPRühl

Kompetenz für Ihre Entscheidungen!
Bilanzen lesen können, Gewinn- und Verlustrechnungen verstehen, professionell kalkulieren und Liquiditätspläne nutzen - die Vorteile dieser Kompetenzen sind selbsterklärend.

Aber Sie können noch viel mehr aus Ihrem Rechnungswesen herausholen. Klicke Sie doch mal in Ruhe durch diese Seite.
Brandaktuell: Ihre neueste BWA
Lernen Sie, Ihre BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) schnell und professionell zu analysieren und Entscheidungen daraus abzuleiten.

Und zwar so richtig: Mit fundiertem Wissen, wie man in nur einer halben Stunde eine Menge gezielter Fragen stellen und die Situation kompakt erfassen kann.

Dann wird die BWA nicht mehr ungelesen abgelegt, sondern nach Ihren Vorgaben aufgebaut und aktuell zur Verfügung gestellt. So führen Sie professionell!
Morgen früh: Preisverhandlung
Seien Sie exzellent vorbereitet: Werden Sie Profi im Umgang mit Kostenrechnung und Kalkulation.

Nur wenn Sie verschiedene Kalkulationsverfahren wirklich verstehen, kennen Sie Ihre Situation und wissen, wann Sie wie entscheiden müssen.

Es gibt starke Abweichungen bei den verschiedenen Kalkulationsverfahren und ohne dieses Wissen sind Sie den Zahlen Dritter ausgeliefert.

Vor allem hinterfragen Sie so auch Ihr eigenes Controlling, denn Sie müssen nicht alles hinnehmen, was man Ihnen so vorlegt.
Freitag: Termin bei der Steuerberatung
Eignen Sie sich das Rüstzeug an, um kompetent mitreden zu können. Diskutieren Sie auf Augenhöhe.

Ohne deshalb Steuerprofi werden zu wollen, können Sie so gezielt nachfragen, Vorgaben machen und Erklärungen besser verstehen.

Sie geben die Richtung vor und sagen, wie Ihre Bilanzpolitik aussehen soll. Die Details übernimmt Ihre Steuerberatung.

Dazu müssen Sie nicht Steuerberater werden, sondern das Grundprinzip Ihrer Buchhaltung verstehen. Führen Sie Ihre Berater und nicht umgekehrt: kooperieren Sie auf hohem Niveau.
Diesen Monat: Gesellschafterversammlung
Geschäftsführung und Gesellschafter können unterschiedliche Interessen haben. Dreh- und Angelpunkt der Versammlung ist die Bilanz mit der Erfolgsrechnung. Deshalb müssen Sie diese beherrschen.

Die Gesellschafter hoffen auf eine hohe Auschüttung? Die Geschäftsführung möchte aber Liquiditätsabflüsse vermeiden? Das Management will die Kreditwürdigkeit verbessern, die Eigentümer lieber Steuern sparen?

Die Stellschrauben solcher Diskussionen sind Abschreibungen, Rückstellungen, Rücklagen, Berwertungsfragen und einige Eckpunkte mehr.

Seien Sie Profi, verstehen Sie diese Systematiken und steuern Sie Ihr Unternehmen souverän auch durch diese Herausforderungen.
Wichtige Vorbereitung: Der Banktermin.
Ihre Geldgeber achten sehr wohl darauf, ob Sie die Zahlen selbst erklären und Fragen beantworten können.

Gehen Sie mit dem richtigen Maß an Selbstbewusstsein und gut vorbereitet in die nächste Kreditverhandlung.

Sie wissen, wie sich eine Rückstellung auf das Ergebnis auswirkt, wie Sie Ihre Abschreibungspolititk erklären und wie Sie die Fragen nach den stillen Reserven gekonnt beantworten.

So sichern Sie nicht nur Ihre Liquidität, sondern senken die Kosten durch ein verbessertes Rating.
Ihr Nutzen speziell bei HPRühl®
Schnelles, aber fundiertes Lernen: Die Vermittlung dieses Wissens erfolgt in kurzer Zeit mit einem speziellen Lernkonzept für Führungskräfte.

Lernen ohne Vorkenntnisse: Sie werden zügig, professionell und Schritt für Schritt durch den Lernprozess geführt.

Sie haben die Auswahl zwischen öffentlichen Seminaren, Inhouse-Veranstaltungen, persönlichen Trainings und individuellen Beratungen.

Vorab informieren: Ein multimediales Informationsangebot steht Ihnen vorab zur Verfügung, online mit Podcasts, Apps, YouTube-Videos, einem Blog, Fachtexten und der Leseprobe aus dem Buch.

Persönliches Training: Sie werden durch Hans Peter Rühl persönlich geschult, einem seit über 20 Jahren selbstständigen Unternehmer mit internationaler Führungserfahrung in verschiedenen Aufgaben und Branchen.



Spezielle Vorteile in Ihrer Branche

Selbstständige und Freiberufler
Mit dem fundierten Grundverständnis Ihrer Zahlen erfassen Sie Ihre BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) schnell und gezielt und sehen, wie sich Ihr Gewinn zusammensetzt und wie Sie ihn verbessern können.

Sie sparen damit Zeit, nutzen Ihre Buchhaltung effektiv und sprechen kompetent mit Banken und Steuerberatern. Und mit einer Kostenrechnung erhalten Sie eine schlagkräftige Kalkulation und Preispolitik zur Gewinnsteigerung.
Ingenieure und Naturwissenschaftler
Bei einem Karriereschritt oder einer Bewerbung überzeugen Sie Ihren Arbeitgeber auch mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz. Vor allem, wenn Sie dabei Budgetverantwortung übernehmen sollen.

Und wenn Sie ein Unternehmen gründen, ist kaufmännisches Know-How die erste Zusatzkompetenz, die Sie sich zulegen sollten.
Behörden, Gemeinden, Körperschaften.
Die Umstellung von der Kameralistik auf die Doppik verlangt zwingend ein Grundverständnis der doppelten Buchführung, denn "Doppik" ist (mit Anpassungen) nicht anderes. Für fachfremde Führungskräfte und Mitarbeiter ist dies aber zunächst mit Belastungen, Widerständen und oft auch Ängsten verbunden.

Mit HPRühl verschaffen Sie sich die nötige Kompetenz, um den Prozess professionell zu begleiten und Sie können Ihre Mitarbeiter besser motivieren und unterstützen.
Juristen
Als Anwalt oder Anwältin sind Sie Profi. Trotzdem müssen die betriebswirtschaftlichen Zahlen ebenfalls stimmen. Hier erhalten Sie das nötige Know-How für eine auch kaufmännisch erfolgreiche Kanzleiführung.

Und wenn Sie in Streitsachen Bilanzen Ihrer Mandanten oder die der Gegenseite nachvollziehen müssen, bekommen Sie hier das nötige Rüstzeug. Ihre Mandanten werden diese Kompetenz zu schätzen wissen.
Steuerberater
Die Vorteile sind vielfältig, aber für einzelne Kanzleien unterschiedlich. Sie reichen von Umsatzsteigerungen bei Mandanten über die Neukundenakquise bis hin zur Personalbeschaffung mit einem erfolgreichen Arbeitgebermarketing.

Aber nach umfassenden Erfahrungen mit der Vielzahl von Vorbehalten, Sorgen, Ängsten, gewachsenen Strukturen und festen Denkmustern bei Berufs- und Bedenkenträgern hat sich HPRühl® ohnehin auf solche Kanzleien beschränkt, die aktiv eine moderne Zukunftsausrichtung anstreben.

Sprechen Sie mich bei Interesse bitte einfach an. Referenzen Ihrer Kolleginnen und Kollegen dann gerne zuhauf und in Fülle.
Startups und Gründer
Wie wirkt sich das eigentlich auf Ihre Bilanz aus, wenn ein VC 1 Million investiert und dafür 10% der Anteile bekommt? Wie kommt man beim Pitch auch betriebswirtschaftlich kompetent rüber? Und was passiert, wenn Oma 10.000 € sauer Erspartes in das Startup der Enkelin steckt?

Fragen über Fragen. Antworten gibt es nicht nur in Seminaren, sondern zum Eingewöhnen auch in Podcasts, Apps, Blogs, auf YouTube und klassisch gedruckt in einem Buch.
Schüler, Azubis und Studenten
Taschengeldschonende - weil kostenlose - Online-Angebote für den Führungsnachwuchs im Rechnungswesen bieten wir doch gerne an. Schließlich freuen wir uns, wenn Sie später als Finanzvorstand Ihre Mitarbeiter bei HPRühl schulen lassen!

Den Grundlagenpodcast Rechnungswesen, den Blog und die YouTube-Serie zur Kostenrechnung gibt´s für lau und App und Buch für leicht verdauliche 9,99 € bzw. 19,90 €. Auch auf englisch, übrigens.
Mediziner
Ob Sie eine Praxis rentabel führen oder als Arzt oder Ärztin im Krankenhaus mit der kaufmännischen Leitung kooperieren, ob Sie sich an einem MVZ beteiligen und deshalb jährlich eine Bilanz erhalten oder ob Finanzierungsgespräche für das neueste Röntgengerät anstehen: Mit kaufmännischem Sachverstand sind Sie einfach erfolgreicher.

Und weil Sie hier in kurzer Zeit nur das unbedingt notwendige Wissen erwerben, bleibt genug Zeit für Ihre eigentliche Aufgabe: Menschen zu helfen.
Banken
Wenn Ihre Kunden wettbewerbsfähig sind, profitieren Sie auch als Bank. Schön, wenn Kredite nicht zweifelhaft werden, nur weil die Entscheider nicht so recht wissen, was sie tun.

Helfen Sie Ihren Kunden, auch kaufmännisch erfolgreich zu sein und kooperieren Sie mit HPRühl bei der Weiterbildung oder nutzen Sie die Vortragsangebote für Veranstaltungen.
Hochschulen und Schulen
Nutzen Sie die modernen eLearning- und Online-Angebote von HPRühl®. Mit kostenlosen Podcasts, einer YouTube-Serie und dem Blog "BuchenLernen" bieten Sie Ihren Schülern und Studierenden plattformübergreifend genau das passende Medium.

Und speziell für iPhone und iPad können die Apps BuchenLernen und LearnAccounting über das "Volume Purchase Program (VPP)" von Apple zentral gekauft, verwaltet und ab der 20. App mit 50% Rabatt bezogen werden.
Manager und Geschäftsführer
Nicht ganz zu Recht wird unterstellt, dass Führungskräfte automatisch auch Kompetenz im Rechnungswesen haben müssten. Denn wenn Sie aus anderen Bereichen kommen, dem Vertrieb, der Produktion, Human Resources oder Marketing, dann müssen Sie diese Kenntnisse erst erwerben oder auffrischen.

HPRühl bietet Ihnen vertrauliche und persönliche Trainings an, etwa wenn Sie sich auf eine neue Aufgabe vorbereiten oder im Unternehmen kompetenter aufstellen wollen.
Unternehmen allgemein
Ihre Mitarbeiter haben vielfältigen Bedarf an Rechnungswesen: Die Vertriebsprofis im Bereich Kostenrechnung, um professionell zu kalkulieren, Ingenieure und Techniker mit Budgetverantwortung, um mit dem Controlling besser zu kooperieren und unterstützend arbeitende Mitarbeiter in der Buchhaltung, um ein fundiertes Grundverständnis ihrer Aufgaben zu erlangen.

Nicht zuletzt gilt dies auch für Ihre Azubis, Studenten und Nachwuchskräfte, die Sie professionell auf zukünftige Führungsaufgaben vorbereiten wollen.

Sie profitieren von der Vielzahl der Angebote bei HPRühl, von Seminaren bis eLearning, die auf unterschiedliche Anforderungen abgestimmt sind.