BuchenLernen: Die App als Buch!


Was bisher geschah.

Im Dezember 2012 wurde die iPhone App "BuchenLernen" veröffentlicht und ist seitdem die mit Abstand erfolgreichste Lern-App in den deutschsprachigen App Stores zu diesem Thema.

Sie ist kontinuierlich in den Apple Charts vertreten und erzielte in zwei Jahren über 100 schriftliche Rezensionen und 150 Bewertungen, davon 129 mal Fünf-Sterne. Aber man benötigte ein iPhone , iPad oder iPod touch, um sie zu nutzen.

Deshalb: Die App als Buch!

Jetzt können auch Bücherwürmer und Nutzer anderer Betriebssysteme vom Konzept profitieren: Alle Grafiken, Denkweisen und Eselsbrücken sind perfekt strukturiert und garantieren einen schnellen Lernerfolg.

Knapp 300 Seiten mit 245 sehr verständlichen Abbildungen, Übungsaufgaben und die aus der App bekannte Schritt-für-Schritt Erklärung bieten Ihnen genau das, was Sie als am Anfang brauchen.

Die Vorteile im Überblick

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, das Buch nimmt Sie an der Hand und führt Sie in kleinen, intensiven Lernschritten durch das Konzept der doppelten Buchführung. Ideal für selbst kurzfristige Prüfungsvorbereitung oder einen schnellen Einstieg für Führungskräfte.

Auf Gesetzestexte wird komplett verzichtet - stattdessen wird die weltweit gültige kaufmännische Denkweise der doppelten Buchführung intensiv unterrichtet. Genau diese Grundlagen brauchen Sie für Studium und Management.

Wo kann ich das Buch bestellen?

"BuchenLernen: Die App als Buch!" erhalten Sie auf Amazon. Klicken Sie unten auf den Button oder suchen Sie einfach bei Amazon nach BuchenLernen.

Wir verkaufen und versenden über Amazon. So nutzen Sie die kompletten Vorteile von Amazon - inklusive kostenfreiem Versand und Prime Vorteilen.

Für wen ist das Buch gedacht?

Für Schüler und Studenten zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung und als Einstieg in die doppelte Buchführung.

Für Führungskräfte und Selbstständige, die eine schnelle Erklärung benötigen, um ihre Buchhaltungszahlen zu verstehen.

Buch oder App?

Wenn Sie gerne mobile Geräte nutzen, auch unterwegs und zwischendurch lernen wollen oder wenn es sehr eilig ist, nutzen Sie die App.

Wenn Sie lieber in Ruhe mit einem Buch lernen oder kein iPhone besitzen, nutzen Sie das Buch.

Unterschiede zwischen App und Buch:

Die App beinhaltet mehr Übungen, das Buch drei zusätzliche Kapitel zu Rechnungsabgrenzungsposten, Rückstellungen und sonstigen Forderungen und Verbindlichkeiten.

Sie brauchen nicht beides. Überlegen sie, ob Sie lieber mobil per App oder in Ruhe mit einem Buch lernen und dann sind Sie auf der sicheren Seite.


Zum Autor:
Hans Peter Rühl, Jahrgang 1963, Saarländer und überzeugter Unternehmer ("HPRühl®"), schult freiberuflich Führungskräfte in Fragen des Rechnungswesens und berät beim Aufbau moderner Kosten- und Leistungsrechnungen.

Hier geht´s zur kostenlosen Leseprobe (PDF)